Herzlich willkommen an der 

Sicher zur Schule - sicher nach Hause

Jahreshauptveranstaltung zum Schulanfang in Dießen am Ammersee am 14.09.2022 "Mitmachen - für einen sicheren Schulweg!"


Unter diesem Motto appellierten die Partner der Gemeinschaftsaktion anlässlich des Schulbeginns 2022/23 in Bayern sich als Schulweghelferin oder Schulweghelfer zur Verfügung zu stellen.Schulanfang für die Abc-Schützen und die damit verbundene Herausforderung, den Weg zur Schule und nach Hause sicher bewältigen zu können, bedeutet auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer verstärkt Rücksicht auf die Schulkinder zu nehmen.

Alle Repräsentanten der Veranstaltung, die vom Schulleiter Michael Kramer und vom Geschäftsführer der Gemeinschaftsaktion Wolfgang Prestele herzlich begrüßt wurden, waren sich einig, dass ein gefahrloser Schulweg mit Regeln funktioniert, mit der Unterstützung der Politik, der Polizei, mit der Anleitung durch die Eltern und nicht zuletzt mit dem unverzichtbaren Einsatz von Schulweghelferinnen und Schulweghelfern.

Im Podiumsgespräch stellten die Teilnehmer/-innen ihre Schwerpunkte für sichere Schulwege vor.Der Amtschef im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Ministerialdirektor Stefan Graf, hält Verkehrsrziehung, wie sie im LehrplanPlus verankert ist, für ein wichtiges Element. Die Erste Bürgermeisterin von Dießen, Sandra Perzul, sieht auch die Marktgemeinde in der Verantwortung und kämpft für Radwege an zwei stark befahrenen Straßen und einen besseren öffentlichen Personennahverkehr.Der Regierungspräsident der Regierung von Oberbayern, Dr. Konrad Schober, sichert den Schulen Unterstützung seiner Behörde zu und der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, Günther Gietl, setzt auf zwei Säulen: verstärkte Kontrollen im Bereich von Schulen an den ersten Schultagen und Prävention mit Beratung und Ausbildung der Schüler und Schulwegdienste durch die Jugendverkehrsschulen. Der Präsident der Landesverkehrswacht Bayern, Bernd Sibler, betont den Faktor Sicherheit durch Sichtbarkeit der Schulkinder durch helle Kleidung und reflektierende Überwürfe, gerade in der dunklen Jahreszeit. Ministerialrat Dr. Gerhard Pfauser vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, weist auf das Programm Verkehrssicherheit 2030 - Bayern mobil, sicher ans Ziel hin. Melanie Link vom ADAC Südbayern erwartet mit den Programmen, die vom Kindergartenalter über die Vorschule bis zum ADAC-Fahrradtraining ab der 4. Klasse reichen, gute Hilfestellungen. Marco Haring von der Kommunalen Unfallversicherung Bayern erklärt, dass Schüler und Schulwegdienste über die Schülerunfallversicherung abgesichert sind. Wolfgang Prestele versichert, dass die Gemeinschaftsaktion mit Psychologischen Workshops für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer, Plakataktionen und den BR-Rundfunkspots auf einem guten Weg ist, zur Sicherheit der Schulkinder beizutragen.

Informativ, aber auch unterhaltsam, gestaltete sich der von Andi Ebert vom Bayerischen Rundfunk moderierte Vormittag mit der Ehrung der Schulweghelfer/-innen, der Ausstattung der Erstklässler mit den Sicherheitsüberwürfen und der musikalischen Umrahmung durch die Musikgruppe 4a der Carl-Orff-Grund- und Mittelschule unter Leitung von Barbara Kling.

 

                                                                                       

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehnungsberechtigten sowie den Lehrerinnen der Klassen 1c und 1d danken wir herzlich für die Teilnahme! Ebenso danken wir Frau Kling mit der Klasse 4a der Carl-Orff-Grundschule für die musikalische Umrahmung.

Impressum
Verantwortlich für die Homepage:
Michael Kramer
Carl-Orff-Grund- und Mittelschule
Buzallee 6 - 8
86911 Dießen am Ammersee

Redaktion:
Martina Gruber
Franz-Josef Kisch
Schulnummer: MS 2647; GS 2132
Schulträger: Marktgemeinde Dießen am Ammersee
HAFTUNG FÜR INHALTE UND LINKS 
Als Betreiber der Seiten sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen.
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir diese Links umgehend entfernen
DATENSCHUTZ NACH ART. 13 DS-GVO UND URHEBERRECHT
Die Datenschutzerklärung nach Art. 13 DS-GVO können Sie hier einsehen.

Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Verfassers. Beiträge Dritter – auch von Schülern- sind als solche gekennzeichnet. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Kontakt
Carl-Orff-Grund- und Mittelschule, Musikmittelschule
Buzallee 6 - 8
86911 Dießen am Ammersee
Telefon  08807 9464-0
Fax         08807 9464-100
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.